Mitgliederversammlung 2018 | Berliner Mathematische Gesellschaft e.V.
 

Vortrag “Kurven verstehen durch zwei Perspektiven”

von Prof. Dr. Dörte Haftendorn
 
Brille mit zwei Gläsern, unterschiedliche Perspektiven auf mathematische Funktionen

Kurven in Polarkoordinaten lassen sich besser verstehen, wenn in einem zweiten Fenster simultan die vertraute kartesische Funktionsdarstellung angezeigt wird. In ihrem Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung der BMG stellt Prof. Dr. Dörte Haftendorn das Prinzip der zwei simultanen Perspektiven vor. Mit Hilfe von GeoGebra und anderen Werkzeugen werden viele geometrische Formen untersucht, darunter polare, bipolare und parametrische Kurven, der Schritt von ebenen Kurven zu Raumflächen und vieles mehr. Auf diese Weise können Lernende neue mathematische Einsichten optimal mit ihrem bisherigen Wissen verknüpfen und nachhaltig Mathematik lernen.

Im Anschluss an den öffentlichen Vortrag findet die jährliche, nicht-öffentliche Mitgliederversammlung der Berliner Mathematischen Gesellschaft statt.

 
Veranstaltung
Datum: Donnerstag, 8. Februar 2018
Ort: Freie Universität Berlin
Institut für Mathematik, Hörsaal 001
Arnimallee 3
14195 Berlin
Programm
17:00 Uhr:   Prof. Dr. Dörte Haftendorn (Leuphana Universität Lüneburg)
18:00 Uhr:   Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Grötschel (BBAW)
18.30 Uhr:   Mitgliederversammlung (nicht öffentlich, für Mitglieder der BMG)
 
Prof. Dörte Haftendorf
17:00 Uhr Vortrag
Kurven verstehen durch zwei Perspektiven
Prof. Dr. Dörte Haftendorf
Leuphana Universität, Lüneburg
Dörte Haftendorn studierte ab 1966 Mathematik und Physik an der TU Clausthal und schloss mit dem 1. Staatsexamen und 1972 mit dem Diplom in Mathematik ab. Nach der Promotion in reiner Algebra bei Hanns Weinert war sie am Johanneum Lüneburg tätig, an dem Bernhard Riemann Abitur gemacht hatte. Von 1991 an lehrte sie neben der Schule Ingenieurmathematik, dann auch Mathematik in den Lehramtsstudiengängen, bis sie 2002 ganz zur Leuphana wechselte. Verständliche und nachhaltige Lehre von Mathematik war stets ihr Hauptanliegen. Von Dörte Haftendorn sind die Bücher “Mathematik sehen und verstehen” (2010, 2.Aufl. 2016) und “Kurven erkunden und verstehen” (2017) bei Springer Spektrum erschienen.