Wir suchen Veranstaltungen!
Sie kennen weitere Veranstaltungen rund um Mathematik in Berlin? Die möchten wir hier gerne vorstellen. Schreiben Sie uns!
 

Veranstaltungen

 

Dezember 2018

 
1. Dezember: Chaos and Order – A Mathematic Symphony
Chaos and Order
Hat Mathematik eine Farbe, hat sie einen Klang? Diese mehrfach international ausgezeichnete Show vereint die Schönheit von Kunst und Naturwissenschaft, bringt rauschhafte Bildwelten und Klangmuster und lässt die Sinne vibrieren. Sie können sich entspannt zurücklehnen und befinden sich mitten in einer 3D Welt – und das ohne Brille! Die 4. Dimension liefert die sinfonisch-elektronische Musik. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Fraktale, Formeln und Klänge!
 
1. Dezember: Start bei „Mathe im Advent“ und dem „MATHEON-Kalender“
Mathe im Advent
Ab heute gilt es die Aufgaben für den Wettbewerb „Mathe im Advent“ in der betreffenden Altersstufe zu lösen. Es gibt zwei Niveaustufen: eine für die Klassenstufe 4 bis 6 (mit Klassen 2 und 3 als „Frühstarter“) und eine für die Klassenstufen 7 bis 9 (mit Klasse 10 als „Spätstarter“). Vom 1. bis zum 24. Dezember wird täglich eine Mathematikaufgabe für die beiden Altersgruppen angeboten.
Parallel zu „Mathe im Advent“ gibt es auch für die Oberstufe (Klassen 10 bis 13) einen Adventskalender mit mathematischen Aufgaben. Dieser wird vom MATHEON organisiert.
 
1. Dezember: Start bei „Känguru-Adventskalender“
kaenguru Adventskalender
Auf die Jüngsten, d. h. für Schüler der Grundschulen gibt es in der Adventszeit einen Adventskalender mit zu lösenden Mathematik-Aufgaben. Ab heute gilt es die Aufgaben für den Wettbewerb „Känguru-Adventskalender 2018“ in den betreffenden Altersstufe zu lösen. Es gibt zwei Niveaustufen: eine für die Klassenstufe 1 und 2 (mini-Adventskalender) und eine für die Klassenstufen 3 und 4 (maxi-Adventskalender).
 
12. Dezember: Institutskolloquium zum Thema „Frauen und Mathematik“
Institut fuer Mathematik Potsdam
Das Kolloquium beginnt um 14:00 Uhr mit einem Vortrag von Renate Tobies (Friedrich-Schiller-Universität, Jena) mit dem Thema „KLEIN, HILBERT UND DIE FÖRDERUNG VON FRAUEN IN DER MATHEMATIK, nebst zu überwindenden Problemen“. Um 15:00 Uhr folgt eine Teepause, bevor um 15:30 Uhr ein Vortrag von Kerstin Palm (Humboldt Universität zu Berlin) anschließt. Thema des zweiten Vortrages ist: &bquo;Räumliches Vorstellungsvermögen und mathematische Begabung - vom Geschlecht abhängig? Eine kritische Überprüfung des aktuellen Forschungsstandes“.
 
1.  – 23. Dezember: Erlebniswelt orbitall im FEZ
orbitall
Unternehmt im orbitall einen fantastischen Flug ins Universum. Ihr erfahrt, wie Astronauten sich auf den Flug vorbereiten und auf der Internationalen Raumstation leben, experimentieren und auch Spaß haben. Doch eure Reise geht noch weiter. Seid fasziniert von der Schönheit der anderen Planeten.
Die Veranstaltungen finden jeweils samstags und sonntags von 16:30 – 18 Uhr statt.
 
14. Dezember: Chaos and Order – A Mathematic Symphony
Chaos and Order
Hat Mathematik eine Farbe, hat sie einen Klang? Diese mehrfach international ausgezeichnete Show vereint die Schönheit von Kunst und Naturwissenschaft, bringt rauschhafte Bildwelten und Klangmuster und lässt die Sinne vibrieren. Sie können sich entspannt zurücklehnen und befinden sich mitten in einer 3D Welt – und das ohne Brille! Die 4. Dimension liefert die sinfonisch-elektronische Musik. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Fraktale, Formeln und Klänge!
 
29. Dezember: Chaos and Order – A Mathematic Symphony
Chaos and Order
Hat Mathematik eine Farbe, hat sie einen Klang? Diese mehrfach international ausgezeichnete Show vereint die Schönheit von Kunst und Naturwissenschaft, bringt rauschhafte Bildwelten und Klangmuster und lässt die Sinne vibrieren. Sie können sich entspannt zurücklehnen und befinden sich mitten in einer 3D Welt – und das ohne Brille! Die 4. Dimension liefert die sinfonisch-elektronische Musik. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Fraktale, Formeln und Klänge!
 

Januar 2019

 
29. Januar: MathInside – Mathematik ist überall
MathInside
In unserem Alltag sind wir umgeben von Hightech. Wir vernetzen uns täglich via Smartphone und Computer, bewegen uns mit Autos, Bahn und Flugzeugen fort, profitieren von hoch entwickelten medizinischen Geräten und Medikamenten, jonglieren mit Börsenkursen oder auch Kreditkosten. Ohne Mathematik wäre all das nicht möglich.
In der Vortragsreihe MathInside bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungszentrums Matheon für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Einblicke in diese spannenden und reizvollen Seiten der Mathematik.
 

Februar 2019

 
22. - 24. Februar: Landesrunde der Mathematikolympiade
Mathematik-Olympiade
An der Landesrunde nehmen die Besten Teilnehmer der Regionalrunde, die in Berlin am 15. November ausgetragen wurde, teil. Sie wird in diesem Jahr vom 22. - 24. Februar in der Regel als zweitägiger Klausurwettbewerb ausgetragen.
 

Mai 2019

 
10. Mai: Euler-Vorlesung
Claire Voisin
Die Euler-Vorlesung in Sanssouci ist eine von den Berliner und Potsdamer Mathematischen Instituten und der Berliner Mathematischen Gesellschaft gemeinsam getragene Mathematik-Vorlesung in festlichem Rahmen.
In diesem Jahr wird die Euler-Vorlesung von Prof. Dr. Claire Voisin vom Collège de France gehalten.
 
12. - 15. Mai: Bundesrunde der Mathematikolympiade
Mathematik-Olympiade
Die Bundesrunde ist der Höhepunkt eines Olympiadelaufs. Sie findet 2019 in Chemnitz statt. An zwei Tagen bearbeiten die Teilnehmenden jeweils drei Aufgaben in viereinhalbstündiger Klausur.